x
x
x
Die Staatsanwaltschaft Hamburg kann Bakery Jatta nach wie vor keine Straftat nachweisen.
  • Die Staatsanwaltschaft Hamburg kann Bakery Jatta nach wie vor keine Straftat nachweisen.
  • Foto: dpa

paidKommentar zum Fall Jatta: Eine Klatsche für die Staatsanwaltschaft

Ein Strafverfahren hat viele Ermittlungsstunden und am Ende gewinnt: Bakery Jatta. Es ist eine Schmach, die die Hamburger Staatsanwaltschaft am Dienstag erlebte – und die hat sie sich selbst zuzuschreiben.

Wie Hobbyjuristen ließ das Amtsgericht die Ankläger vom Gorch-Fock-Wall im Fall Bakery Jatta aussehen, als es die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen den HSV-Spieler wegen seiner vermeintlich falschen Identität ablehnte. Schlicht aus dem Grund, dass die Staatsanwaltschaft nicht ausreichend Beweise herangeschafft hat.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar