Mercedes bestätigte am Montag offiziell die Vertragsverlängerung mit Lewis Hamilton.
  • Mercedes bestätigte am Montag offiziell die Vertragsverlängerung mit Lewis Hamilton.
  • Foto: imago images/ZUMA Wire

Für ein fürstliches Gehalt: Lewis Hamilton verlängert Vertrag bei Mercedes

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat seinen Vertrag bei Mercedes für diese Saison verlängert. „Wir waren uns immer mit Lewis darüber einig, dass wir gemeinsam weitermachen würden. Doch das äußerst ungewöhnliche Jahr 2020 hat dazu geführt, dass es eine Weile gedauert hat, den Prozess zu Ende zu führen“, sagte Mercedes-Teamchef Toto Wolff am Montag.

Hamilton war zur Saison 2013 als Nachfolger von Michael Schumacher zu den Silberpfeilen gewechselt. Der 36-Jährige, der in der Vorsaison seinen siebten WM-Titel gewann, war der einzige Pilot aus dem aktuellen Fahrerfeld noch ohne Vertrag für 2021 gewesen.

Gemeinsame Stiftung für Vielfalt und Inklusion

„Ein entscheidender Teil der neuen Vereinbarung baut auf der gemeinsamen Verpflichtung zu mehr Vielfalt und Inklusion im Motorsport auf, die im vergangenen Jahr von Lewis und Mercedes eingegangen wurde“, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren:  Formel 1 will künftig auch samstags schon Rennen fahren

Dies werde in Form einer gemeinsamen gemeinnützigen Stiftung geschehen, die zum Ziel hat, mehr Inklusion und Vielfalt in all ihren Formen im Motorsport zu unterstützen. Eine Rolle dürfte aber auch das Gehalt gespielt haben. Nach Informationen der „Sun“ soll Hamilton umgerechnet 45,5 Millionen Euro in der kommenden Saison einstreichen. (mp/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp