x
x
x
Walentina Doronina und Can Kaplan
  • Für Walentina Doronina und Can Kaplan ist das RTL-„Sommerhaus der Stars“ nach einer Gewalt-Eskalation vorzeitig beendet.
  • Foto: RTL

Körperliche Gewalt: RTL wirft Promi-Paare aus dem „Sommerhaus“

In der TV-Sendung „Sommerhaus der Stars“ ist es zu einer Rangelei zwischen den Teilnehmern gekommen. RTL hat deshalb Produktionsmitarbeiter in das Geschehen vor laufender Kamera geschickt, um die betroffenen Bewohner voneinander wegzuziehen.

Der Vorfall ist in der sechsten Folge der Reality-Show bereits vorab im Streaming-Angebot von RTL+ zu sehen. Datingshow-Veteran Gigi auf der einen Seite und Reality-Bekanntheit Walentina sowie ihr Partner Can auf der anderen Seite gerieten heftig aneinander – bis hin zur Handgreiflichkeit. Gigi entschuldigte sich später für den Übergriff.

„Sommerhaus“: RTL schmeißt Gigi, Dana, Walentina und Can raus

Auf Anfrage, ob bei RTL zur Diskussion gestanden habe, die konkrete Eskalation in der aufgezeichneten Show nicht zu zeigen, teilte ein Sendersprecher mit: „Wir zeigen den Zwischenfall bewusst, damit jeder die Möglichkeit hat, sich selbst eine Meinung über das Geschehene zu machen.“

Im „Sommerhaus der Stars“ leben mehrere Promi- und Halb-Promi-Paare in einem abgewrackten Landhaus in Bocholt in Nordrhein-Westfalen zusammen und müssen in Spielen gegeneinander antreten. Nach und nach werden Paare rausgewählt. Das Siegerpaar erhält 50.000 Euro. Es ist die achte Staffel.

Das könnte Sie auch interessieren: Vox-Star Matthias Mangiapane: Ehemann findet ihn bewusstlos auf dem Sofa

Der Sender zog aus dem Vorfall Konsequenzen und schickte zwei Paare vorzeitig nach Hause. RTL blendete in weißen Lettern auf schwarzem Grund zunächst diese Info ein: „Körperliche Gewalt hat im Sommerhaus keinen Platz. Daher müssen Gigi und seine Partnerin Dana das Haus verlassen.“ Gigi bat in der Sendung in einer Interview-Situation mit dem Sender noch um Entschuldigung. Er habe Walentina nicht treffen wollen. „Also das war null meine Absicht.“ Es tue ihm von ganzem Herzen leid.

Zugleich äußerten andere Bewohner auch Kritik an Walentina. Der Sender blendete schließlich einen zweiten vorzeitigen Rauswurf ein: „Um die angespannte Atmosphäre im Sommerhaus zu beruhigen und aus Verantwortung gegenüber allen beteiligten Paaren, wurde beschlossen, auch Walentina und Can aus der Sendung zu nehmen.“

Gigi Birofio: Gewalt-Eskalation war „null meine Absicht“

Der TV-Vorfall erinnert an eine andere Eskalation – ebenfalls im „Sommerhaus der Stars“. Vor Jahren spuckte ein Bewohner einem anderen vor Wut ins Gesicht und musste das Haus verlassen.

Der jetzige Zoff hatte sich angedeutet. Bereits im Juli – also weit vor Staffelstart der aufgezeichneten Show – hatte RTL der „Bild“-Zeitung den Rauswurf von zwei Paaren bestätigt. Namen wurden damals nicht genannt. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp