Helene Fischer
Helene Fischer
  • Strahlend wie eh und je: Schlagerkönigin Helene Fischer. (Archivbild)
  • Foto: picture alliance/dpa/Jan Woitas

„Bin definitiv angekommen”: Helene Fischer schwärmt von ihrem Thomas

Um das Privatleben von Schlager-Superstar Helene Fischer gab es in den vergangenen Jahren immer wieder Wirbel: 2018 gab sie die Trennung von Show-Master Florian Silbereisen bekannt, seitdem ist sie mit Luft-Akrobat Thomas Seitel zusammen – und das wohl sehr glücklich, wie sie nun in einem Interview verriet.

„Ich kann tatsächlich sagen, dass ich glücklicher denn je bin“, so die Mutter einer im vergangenen Jahr geborenen Tochter im Interview mit dem Fernsehsender RTL. Derzeit trainiert die Sängerin im kanadischen Montreal für die große Tour im kommenden Jahr.

Schlager-Star Helene Fischer: „Ich habe Gott sei Dank noch die Kurve gekriegt“

Dass es Fischer gut geht, war nicht immer so: Erst kürzlich offenbarte sie, dass sie kurz vor einem Burn-Out stand. „Ich habe Gott sei Dank noch die Kurve gekriegt“, sagte sie in einem Interview im Schweizer Fernsehen. In Bezug auf ihren Ehrgeiz sei sie deutlich gelassener geworden.

Das könnte Sie auch interessieren: Eklat im Live-TV: Gottschalk schießt fies gegen Sarah Connor – die kontert direkt

„Ich bin definitiv angekommen als Frau“, sagte sie nun. 2023 steht die große Tour für die Schlager-Sängerin an, in den vergangenen zwei Jahren hatte sie sich Zeit für ihre Familie genommen und sich größtenteils aus dem Show-Geschäft zurückgezogen.

2022 gab sie nur ein Konzert. 130.000 Menschen kamen zu ihrem großen Comeback in München. 100.000 Karten waren nach nur 24 Stunden verkauft – ein Riesenerfolg.

Wie gewohnt perfekt gestylt performte Helene Fischer in München bei ihrem großen Comeback. picture alliance / dpa/Angelika Warmuth
Helene Fischer München Konzert
Wie gewohnt perfekt gestylt performte Helene Fischer in München bei ihrem großen Comeback.

Los mit der „Rausch“-Tour 2023 geht es am 21. März in Bremen. In Hamburg gibt sie gleich fünf Konzerte in der Barclays-Arena, nämlich am 11., 12., 14., 15. und 16. April. (elu)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp