US-Schauspieler Jesse Eisenberg
US-Schauspieler Jesse Eisenberg
  • Hollywood-Schauspieler Jesse Eisenberg hofft, dass ein Sohn nicht nach ihm kommt.
  • Foto: Imago / Zuma Wire

„Habe nur gebetet!“ Klare Ansage von Hollywood-Star an seinen Sohn

Wie der Vater, so der Sohn – Nicht bei Jesse Eisenberg! Wenn es nach dem Hollywood-Schauspieler geht, soll sein Sohn möglichst wenig nach ihm kommen: „Ich habe nur gebetet: Bitte hab nicht alle Dinge, die ich habe.“

US-Schauspieler Jesse Eisenberg („The Social Network“) hofft nach eigenen Worten, dass sein Sohn mehr nach seiner Frau als nach ihm selbst kommt.

Eisenberg betet, dass sein Sohn nicht nach ihm kommt

„Ich habe nur gebetet – vermutlich wie viele Eltern es tun – bitte hab nicht all die Dinge, die ich habe und an mir hasse“, sagte der 39-Jährige in der amerikanischen „Today“-Show. „Ich habe zwar Angst davor, dass mein Kind eigenständig wird, gleichzeitig bin ich aber so dankbar, wenn er andere Persönlichkeitsmerkmale entwickelt als ich.“

Das könnte Sie auch interessieren: Krasse Erhöhung im Vorzeige-Viertel: Wie die Kirche Mieter ausquetscht

Laut „People“-Magazin ist der Sohn von Eisenberg und seiner Frau Anna Strout, fünf Jahre alt. „Ich habe eine großartige Frau geheiratet“, erklärte Eisenberg. „Ich bete immer: Sei einfach wie sie, sei einfach wie sie, sei bitte komplett wie sie. Und größtenteils entwickelt er sich in diese Richtung.“ (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp