Die deutsche Bundespolizei hat den polizeifeindlichen „ACAB“-Slogan kurzerhand umgedichtet. (Symbolbild)
Die deutsche Bundespolizei hat den polizeifeindlichen „ACAB“-Slogan kurzerhand umgedichtet. (Symbolbild)
  • Meistens wird der Slogan „ACAB“ gegen die Polizei verwendet – jetzt nutzen Bundespolizisten ihn selbst. (Symbolbild)
  • Foto: dpa

Warum die Bundespolizei jetzt mit dem „ACAB“-Slogan wirbt

Mit dem Slogan „All Cops Are Beautiful“ (Alle Polizisten sind schön) wirbt die Bundespolizei um Nachwuchs. „Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters, aber die Bundespolizei ist mit Sicherheit „beautiful“, weil sie ein moderner Arbeitgeber mit einem attraktiven Aufgabenspektrum ist“, teilte sie am Mittwoch zur Erläuterung mit.

Der Slogan werde auf Plakaten und für eine Social-Media-Kampagne genutzt und soll den Angaben zufolge junge Menschen auf die Bundespolizei mit ihren „vielfältigen Beschäftigungsfeldern und spannenden Aufgaben“ aufmerksam machen. Zuvor hatten Berliner Medien berichtet.

Polizei deutet polizeifeindlichen Slogan einfach um

Die Bundespolizei sei mit 55.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein großer Arbeitgeber und wachse weiter, hieß es. Entsprechend gebe es großes Interesse an qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern. „Da sind teilweise neue Wege erforderlich, um Aufmerksamkeit zu erzeugen.“

So sei die Idee für diese Plakatwerbung entstanden. „Wir möchten durch diesen „Hingucker“ neue Zielgruppen erreichen und dafür werben, dass der Polizeiberuf eine schöne und sinnstiftende Tätigkeit ist“, erklärte die Bundespolizei, nachdem es Anfragen dazu gegeben hatte, warum gerade dieser Slogan benutzt werde.

Das könnte Sie auch interessieren: Tödliches Drama am Bahnhof: Wollten Zwillingsschwestern ein Video drehen?

Die Buchstabenreihe ACAB steht üblicherweise für „All Cops Are Bastards“ (Alle Polizisten sind Bastarde) und ist ausdrücklich abwertend gemeint. Die alternative Version „All Cops Are Beautiful“ ist bereits seit Montag auf großen Plakaten am Berliner Alexanderplatz zu lesen. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp