• Die Polizei ermittelt am Fundort der Babyleiche. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa | Daniel Vogl

Totes Baby am Zaun eines Entsorgungsbetriebs gefunden

Im Norden von Halle ist eine Babyleiche gefunden worden. Die Todesursache ist bislang unklar. Die Polizei ist mit Hunden im Einsatz.

Am Zaun des Geländes eines Entsorgungsbetriebes in Halle ist die Leiche eines Babys gefunden worden. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag mitteilten, wurde der Fund der Babyleiche in dem Gewerbegebiet im Nordosten der Stadt am Montagabend gemeldet.

Halle: Babyleiche im Gewerbegebiet entdeckt

Die Kriminalpolizei sicherte demnach vor Ort umfangreiche Spuren. Diese müssten noch ausgewertet werden, hieß es weiter.

Das könnte Sie auch interessieren: Nach Fund von enthaupteter Leiche – Mitbewohner gesteht

Die genaue Todesursache war zunächst unklar. Eine rechtsmedizinische Untersuchung der Leiche wurde von der Staatsanwaltschaft Halle angeordnet.


Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Am Dienstag seien Polizeibeamte erneut im Bereich des Fundortes im Einsatz, um Spuren zu suchen und zu sichern, hieß es am Vormittag. Auch Spezialhunde sollten eingesetzt werden. (vd/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp