x
x
x
Das Wirtsehepaar Michael und Clarissa Käfer (l) winkt beim Einzug der Festwirte aus dem Wagen des Käferzelts.
  • In den vergangenen zwei Jahren wurde das Oktoberfest abgesagt. Nun kann in dem Festzelt von Michael Käfer wieder gefeiert werden. (Archivbild)
  • Foto: picture alliance/dpa | Felix Hörhager

Promi-Wirt Käfer: Corona in der Gastronomie? „Wir brauchen nicht zu jammern“

Der Münchner Promi-Gastronom Michael Käfer ist unter anderem für sein Zelt auf dem Oktoberfest bekannt. In seinem neuen Buch zieht er Bilanz über sein „Leben als Gastgeber“ – und spricht seiner Branche Mut zu.

Im Interview mit dem Magazin „Playboy“ erzählt der Münchner Promi-Gastronom Michael Käfer, der rund 1500 Mitarbeitende beschäftigt, von den Höhen und Tiefen seiner Karriere: „Es gab auch Niederlagen. Es ist leicht, im Nachhinein darüber zu sprechen, aber das waren teils schwere Zeiten. Deshalb sage ich jetzt nach Corona: Wir brauchen nicht zu jammern, ich weiß, dass es noch härter gehen kann.“ Nach zwei Jahren Corona-Pause läuft das Geschäft des Spitzengastronomen wieder rund. „Im Prinzip sind wir immer ausgebucht“, sagt Käfer dem „Playboy“.

Käfer-Zelt auf dem Oktoberfest: Nach Pandemie-Pause wieder ausgebucht

In den 80er Jahren verhalf Käfer den Münchner Edel-Club „P1“ zu seinem legendären Image. Berühmt ist auch das Käfer-Zelt auf dem Oktoberfest, das gerne von prominenten Gästen besucht wird – sogar die Clintons wurden dort bedient. Auch die Rolling Stones und Prince haben schon an Käfers Tresen gesessen. Eine Sonderbehandlung gibt es für niemanden: „Alle Gäste werden gleich behandelt. Alle lassen schließlich Geld da“, sagt Käfer im Interview.

Das könnte Sie auch interessieren: Zum Tod der Queen: Paddington Bär geht mit Tweet viral

Das Familienunternehmen wurde von Gerd Käfer groß gemacht, bevor sein Sohn es nach und nach übernahm. Mittlerweile gehören Gastronomie, Catering, Lizenzen und Einzelhandel zum Geschäft. Michael Käfers Buch „Der geliehene Freund: Mein Leben als Gastgeber“ ist seit dem 6. September im Handel erhältlich. (ps)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp