Keechant Sewell
  • Keechant Sewell soll ab kommenden Jahr als erste Frau die neue Chefin der New Yorker Polizeibehörde (NYPD) werden.
  • Foto: picture alliance/dpa/FR171797 AP | Brittainy Newman

„Zweithärtester Polizeijob in den USA“ bekommt neue Chefin

In New York steht künftig erstmals eine Frau an der Spitze der Polizei – und noch dazu eine Schwarze: Der gewählte Bürgermeister der Millionenmetropole, Eric Adams, will Keechant Sewell zur neuen Chefin der größten Polizeibehörde des Landes machen.

„Keechant Sewell ist eine bewährte Verbrechensbekämpferin, die über die nötige Erfahrung und die emotionale Intelligenz verfügt, den New Yorkern die Sicherheit zu geben, die sie brauchen, und die Gerechtigkeit, die sie verdienen“, sagte Adams am Dienstag der „New York Post“. Der demokratische Politiker hatte die Bürgermeisterwahl Anfang November gewonnen und tritt sein Amt Anfang Januar an. Der Ex-Polizist wird der zweite afroamerikanische Bürgermeister in der Geschichte New Yorks.

Sewell übernimmt „zweithärtesten Polizeijob in den USA“

Mit Sewell wird zum dritten Mal eine schwarze Person an der Spitze der New Yorker Polizeibehörde NYPD stehen. Die 49-Jährige arbeitet derzeit als Chefermittlerin im Bezirk Nassau östlich von New York City. Nach Angaben der „New York Times“ ist sie seit 23 Jahren dort tätig. Sie arbeitete demnach im Anti-Drogen-Dezernat sowie in einer Einheit für besonders schwere Kriminalfälle und war Verhandlungsführerin bei Geiselnahmen.

Das könnte Sie auch interessieren: Covid-Tod: Ex-US-Außenminister Colin Powell gestorben

In ihrer neuen Funktion wolle sie sich auf die Bekämpfung von Gewaltverbrechen konzentrieren, sagte Sewell der „New York Post“. Dies habe für sie „oberste Priorität“. Sewell steht zugleich vor der Herausforderung, das Vertrauen in die New Yorker Polizei wiederherzustellen, die mit Vorwürfen konfrontiert ist, gewalttätige, rassistische und korrupte Beamte in ihren Reihen zu tolerieren.


Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Sewell werde den „zweithärtesten Polizeijob in den USA“ übernehmen, sagte der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft PBA, Patrick Lynch. „Der härteste ist natürlich, ein NYPD-Polizist auf der Straße zu sein.“ (mhö/afp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp