x
x
x
Die Polizei fährt zum Einsatzort (Symbolbild).
  • Die Polizei fährt zum Einsatzort (Symbolbild).
  • Foto: IMAGO / HärtelPRESS

Bei Schlägerei: 33-Jähriger beißt Kontrahenten Teil des Ohres ab

Bei einer Schlägerei in Baden-Württemberg hat ein 33-Jähriger seinem 28 Jahre alten Gegner ein Stück seines Ohres abgebissen.

Die Polizei teilte am Samstag mit, dass die beiden am frühen Morgen in Überlingen (Bodenseekreis) vor einer Gaststätte aufeinander einschlugen, bis sie zu Boden gingen.

Schlägerei: Mann kommt ins Krankenhaus

Dort biss der Ältere dem anderen Mann ein Drittel seines Ohres ab. Das Opfer lag in der Folge stationär im Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren: Finger abgerissen? Mann bei Böller-Explosion schwer verletzt

Die Gründe für den Streit waren zunächst unklar. Beide Männer waren laut Polizei betrunken. (dpa/vd)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp