• Ja, es ist Liebe: Pietro Lombardi und seine neue Freundin Laura Maria Rypa.
  • Foto: Instagram

Nach dem Liebes-Outing: Pietro Lombardis neue Freundin wehrt sich gegen Kritik

Düsseldorf –

Nach Jahren des sehnsuchtsvollen Single-Daseins hat Sänger Pietro Lombardi sich wieder verknallt, vor zwei Tagen zeigte er der ganzen (Instagram-) Welt, wer jetzt sein Herz zum Puckern bringt: Sie heißt Laura Maria Rypa, ist 24, gelernte Rechtanwaltsgehilfin, betätigt sich aktuell aber als Influencerin. Und seit sie hochoffiziell die Neue“ vom Lombardi ist, hat sie tausende Follower dazugewonnen. Aber auch eine Menge Neid und Nörgelei am Hals ...

Als Liebes-Outing veröffentlichte Pietro ein gemeinsames Foto und schrieb dazu: „Laura Maria ich liebe dich“, das Bild wurde von fast einer halben Million Menschen geliked. Sie teilte ein Video, das sie mit den Worten kommentierte: „Danke, dass DU mich immer wieder zum Lachen bringst – ich liebe dich.“ 

Der verliebte Pietro Lombardi schwärmte in einem Video: „Ich bin vorsichtiger geworden und habe mir eine Schutzmauer aufgebaut. Aber diese Frau hat es geschafft, die Schutzmauer zu durchbrechen und es fühlt sich alles richtig an. Sie macht mich sehr, sehr glücklich.“ 

Laura Marias Followerzahl hat sich mehr als vervierfacht

Aber, wie es auf Social Media so üblich ist, sind nicht alle Fans glücklich, im Gegenteil. Der Düsseldorferin wird von einigen jetzt Berechnung vorgeworfen. Schließlich ist ihre Followerzahl von 60.000 auf 250.000 in die Höhe geschossen, als neue Freundin des DSDS-Stars ist sie jetzt auch auf einen Schlag prominent. Und dass einige Fans gar nicht begeistert sind, dass „ihr“ Pietro jetzt verknallt ist, dürfte nicht wirklich eine Überraschung sein.

Das könnte Sie auch interessieren:Netflix-Doku „The Social Dilemma“: Social Media als Bedrohung der Menschheit

Auf all die liebesfeindlichen Neidereien hat die 24-Jährige jetzt reagiert:  „Man wird oft verurteilt von Menschen, die kein Recht haben über dich zu urteilen. Sie möchten dir sagen, was richtig oder was falsch ist. Ich werde mir immer treu bleiben und zu dem stehen was ich sage. Bitte lasst euch von keinem sagen was Ihr zu tun habt! Hört immer auf eurer Herz. Mein Herz sagt mir, dass es extrem glücklich ist und es fühlt sich sehr gut an.“ Beistand gab’s vom neuen Herzblatt: „Es gibt immer Menschen die urteilen und böses wollen aber das solltest du nicht an dich ran lassen den du bist ein wundervoller Mensch.“

Na, dann ist doch alles rosarot. (miri)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp