• Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 5 bei Weddingstedt.
  • Foto: WestküstenNews

Schlimmer Unfall im Norden: Auto kracht in Traktorgespann – Fahrer schwer verletzt

Weddingstedt –

Ein schwerer Unfall bei Weddingstedt (Kreis Dithmarschen) hat am Samstagmorgen Feuerwehr und Rettungsdienst in Atem gehalten. Ein Autofahrer hatte ein Traktorgespann übersehen und war hinein gekracht. Er kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Es ist 8.30 Uhr. Auf der Bundesstraße 5 bei Weddingstedt ist leichter Nebel, die Fahrbahn ist durch die Nässe rutschig. Um diese Zeit herrscht hier wenig Verkehr. Nur ein Trecker mit Anhänger und ein Opel sind kurz hinter dem Ortsausgang Weddingstedt unterwegs.

Unfall in Weddingstedt: Auto kracht in Traktorgespann

Dann kommt es zum Unfall. Der 83-jährige Opelfahrer kracht auf gerader Strecke aus ungeklärter Ursache von hinten in das Traktorgespann. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Nach wenigen Minuten sind die Feuerwehr und ein Notarzt am Einsatzort.

Lesen Sie auch: Auto überschlägt sich – Fahrer hatte fast 2 Promille

Sie versorgen den schwer verletzten Opel-Fahrer. Danach kommt er in eine Klinik nach Heide. Die Bundesstraße war für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp