x
x
x
Busse und Personenwagen fahren bei Rendsburg auf der A7.
  • Busse und Personenwagen fahren bei Rendsburg auf der A7.
  • Foto: picture alliance/dpa/Carsten Rehder

Loch in Fahrbahn! A7 Richtung Hamburg wird heute gesperrt

Autofahrer aufgepasst: Aufgrund kurzfristiger Bauarbeiten wird am Dienstag ein Teilstück der A7 gesperrt. Pendler müssen mit Verzögerungen rechnen.

Wegen einem Loch in der Fahrbahndecke wird die A7 am Dienstagvormittag zwischen 9 und 11 Uhr in Fahrtrichtung Süden zwischen den Anschlussstellen Owschlag und Rendsburg/Büdelsdorf gesperrt.

Im Norden: A7 wird kurzfristig gesperrt

Dies gab die Autobahn GmbH des Bundes bekannt. Das Fahrbahnloch müsse mit Heißasphalt saniert werden, so das Unternehmen.

Das könnte Sie auch interessieren: Schrecklicher Unfall bei Hamburg: PS-Bolide rast frontal in Lkw

Da sich der Schaden zwischen der Haupt- und der Überholspur befindet, sei die Sperrung unumgänglich. Ab der Anschlussstelle Owschlag sollten Pendler der U52 folgen, um zur Anschlussstelle Büdelsdorf zu gelangen. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp