Bus kollidiert mit Lkw bei Plön
  • Die B430 war nach einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Schulbus für mehrere Stunden gesperrt.
  • Foto: Danfoto

Unfall im Norden: Schulbus kracht mit Lastwagen zusammen

Ein Schulbus ist am Montagmorgen auf der Bundesstraße 430 bei Plön mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Glück im Unglück: Es waren keine Kinder mehr im Bus.

Der Busfahrer war bisherigen Erkenntnissen zufolge nach einem medizinischen Notfall in den Gegenverkehr geraten, wie eine Polizeisprecherin sagte. Gegen 7.30 Uhr kollidierte der Bus dann zwischen Ascheberg und Plön in Höhe Koppelsberg mit einem Kieslaster.

B430: Schulbus kollidiert bei Plön mit Kieslaster

Beide Fahrer mussten nach dem Unfall in Krankenhäuser gebracht werden. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste – offenbar handelte es sich um einen Schulbus der Verkehrsbetriebe Kreis Plön.


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Das könnte Sie auch interessieren: Großeinsatz im Norden: Lagerhalle brennt komplett ab

Die B430 wurde für die Bergungsarbeiten zunächst gesperrt. (dpa/fbo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp