Alexander S. wird seit einem Tagesausflug nach Helgoland vermisst – wer hat ihn gesehen?
Alexander S. wird seit einem Tagesausflug nach Helgoland vermisst – wer hat ihn gesehen?
  • Alexander S. wird seit einem Tagesausflug nach Helgoland vermisst – wer hat ihn gesehen?
  • Foto: Polizei Berlin

Spur führt an die Nordsee: Wer hat diesen Mann gesehen?

Große Sorge um einen 37-jährigen Berliner: Der Mann hielt sich zuletzt in Büsum auf, von wo aus er am 5. Oktober einen Tagesausflug mit dem Schiff nach Helgoland machen wollte – seitdem fehlt jede Spur von Alexander S..

Der Vermisste soll am 5. Oktober, vermutlich bekleidet mit einem schwarzen Wintermantel, eine Tagestour von Büsum nach Helgoland und wieder zurück gemacht haben. Zuvor soll er sich „psychisch auffällig“ verhalten haben. Da es seither kein Lebenszeichen mehr von ihm gibt, bittet die Polizei nun um Mithilfe.

Das könnte Sie auch interessieren: Vermisste 14-Jährige aus Wilhelmsburg wieder da – Rätsel um ihr Verschwinden

Alexander S. soll ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß sein, leicht korpulent und mit kurz rasierten Haaren. Er trägt eine Brille.

Wer hat Alexander S. gesehen?

Zeugen, die den Vermissten seit Anfang Oktober 2022 im Bereich Büsum gesehen haben oder die andere sachdienliche Angaben zu Alexander S. machen können, werden gebeten, sich bei der Vermisstenstelle des LKA Berlin unter der Telefonnummer 030 4664 912444 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp