Ermittler der Polizei schauen in das Erdloch, in dem die vergrabene Leiche gefunden wurde.
Ermittler der Polizei schauen in das Erdloch, in dem die vergrabene Leiche gefunden wurde.
  • Ermittler der Polizei schauen in das Erdloch, in dem die Leiche gefunden wurde.
  • Foto: dpa

Sie war in einem Erdloch vergraben: Leiche im Norden entdeckt

Schockierender Fund in einem Gewerbegebiet: In Mölln im Kreis Herzogtum Lauenburg ist am Montag eine Leiche gefunden worden. Der leblose Körper wurde geborgen und in die Gerichtsmedizin nach Lübeck gebracht.

Einzelheiten wurden zunächst nicht genannt. Auch, wie lange die Person dort schon gelegen hat, blieb zunächst unbekannt. Weder die Polizei noch die Staatsanwaltschaft waren zunächst für eine Stellungnahme zu erreichen. Zuerst hatte der „shz“ berichtet.

In einem Gewerbgebiet in Mölln wurde eine tote Person gefunden. dpa
In Mölln wurde eine tote Person gefunden.
In einem Gewerbgebiet in Mölln wurde eine tote Person gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren: 41 Jugendliche feiern mit „Mutti-Zettel“ auf dem Kiez – Kritik am Partyveranstalter

Die in einem Erdloch vergrabene Leiche war nach Angaben eines Fotografen der Deutschen Presseagentur am Mittag in einem Garten hinter einem Mehrfamilienhaus entdeckt worden. (dpa/ncd)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp