Einsatz an der Unfallstelle. (Symbolfoto)
  • Einsatz an der Unfallstelle. (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Mit 2,8 Promille unterwegs!: Suff-Fahrer verursacht schweren Unfall auf Autobahn

Barsbüttel –

Wieder so ein Suff-Unfall bei Hamburg. Am Mittwochabend kam es auf der A24 bei Barsbüttel (Storman) zu einem schweren Crash. Dabei wurde eine Autofahrerin verletzt. Der Unfallverursacher hatte ordentlich Promille getankt.

Laut Polizeiangaben passierte der Unfall gegen 19.55 Uhr auf der Autobahn 24 in Richtung Hamburg.

Hier war eine 76-Jährige mit ihrem Skoda unterwegs, als das Unheil seinen Lauf nahm. Der Fahrer (39) eines hinter ihr fahrenden Wagens krachte in ihr Heck.

Bei Hamburg: Promille-Fahrer verletzt Autofahrerin

Bei dem Crash wurde die Frau leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme stellten Polizisten erheblichen Alkoholgeruch bei dem 39-Jährigen fest.

Er pustete sagenhafte 2,8 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp