x
x
x
In Schenefeld brennt die Halle einer Baumschule.
  • In Schenefeld brennt die Halle einer Baumschule.
  • Foto: Florian Sprenger / Westküsten-News

Großbrand bei Hamburg: Baumschule steht lichterloh in Flammen

Am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr fing die Produktionshalle einer Baumschule in Schenefeld (Kreis Steinburg) Feuer. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte am Freitagmorgen noch an.

Die Lagerhalle sei fast komplett eingestürzt, teilt die Feuerwehr mit. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Verwaltungsgebäude aber bislang verhindern. Die Flammen waren in der Nacht mehrere hundert Meter weit zu sehen. Auch die angrenzende Bundesstraße 430 müsse zunächst gesperrt bleiben, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren: Nach Streit um Abwasch: Mann (56) mit Messer lebensgefährlich verletzt

Im Norden: Großeinsatz der Feuerwehr

Verletzt worden sei niemand. Zur Brandursache und der Schadenshöhe hat die Kriminalpolizei noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen. Weder eine technische Ursache noch Brandstiftung können bisher ausgeschlossen werden.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp