x
x
x
Die Sandbänke Süderoogsand (unten) und Norderoogsand im nordfriesischen Wattenmeer.
  • Die Sandbänke Süderoogsand (unten) und Norderoogsand im nordfriesischen Wattenmeer.
  • Foto: picture alliance/dpa/Carsten Rehder

Grausiger Fund: Wasserleiche auf Nordsee-Insel angespült

Auf der Hallig Süderoogsand wurde am Dienstag ein grausiger Fund gemacht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Entdeckt wurde die Wasserleiche am Dienstagnachmittag gegen 14.15 Uhr an der südlichen Spitze der Hallig Süderoogsand. Mitarbeiter der Schutzstation Wattenmeer hatten den toten Mann gefunden und die Polizei verständigt.

Mann mit Neoprenanzug bekleidet

Daraufhin barg die Wasserschutzpolizei den Mann, der mit einem schwarzen Neoprenanzug bekleidet war. Die Kriminalpolizei nahm noch am späten Nachmittag die Ermittlungen auf. Wer der Mann ist und woher er kommt, ist noch unbekannt.

Das könnte Sie auch interessieren: Seniorin auf Supermarkt-Parkplatz ausgeraubt – Polizei sucht Zeugen

Scheinbar habe die Leiche schon seit längerer Zeit im Wasser gelegen, so die Polizei. Die Ermittlungen zur Todesursache und zur Identität des Mannes dauern weiter an. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp