x
x
x
Polizeiauto zeigt „Gesperrt“
  • „Gesperrt“ zeigt ein Polizeiauto auf einer Autobahn. (Symbolbild)
  • Foto: dpa | David Young

Glätteunfälle: Verkehr auf der A7 stark beeinträchtigt

Auf der A7 im Norden ist für die Autofahrer ein wenig Geduld gefragt. Am Morgen kam es zu gleich zwei Unfällen. Bergungsarbeiten sorgen für eine Beeinträchtigung des Verkehrs.

Die A7 ist wegen zweier Unfälle zwischen Tarp und Schuby (Kreis Schleswig-Flensburg) nur einstreifig in Richtung Süden befahrbar. Ein Pkw und ein Lkw seien am Montagmorgen unabhängig voneinander vermutlich aufgrund von Glätte verunfallt, teilte ein Sprecher der Polizei mit.

Das könnte Sie auch interessieren: Illegales Rennen bei Hochzeitskorso in Hamburg – PS-Bolide zerstört

Der Lkw sei im Straßengraben gelandet und müsse nun geborgen werden. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Es sei jedoch zunächst nicht absehbar, wann der Autobahnabschnitt wieder voll befahrbar sei. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp