Ermittler am Tatort
  • Ermittler untersuchen den Tatort in Itzehoe.
  • Foto: Westküsten News

Frau findet Ex-Partner tot in Wohnung

Eine Frau findet ihren früheren Partner am Dienstag leblos in einer Wohnung in Itzehoe. Klar ist: Er würde getötet. Die Mordkommission ermittelt. Ein 40-jähriger Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft.

Gegen 17.30 Uhr meldete sich die Zeugin bei der Polizei Itzehoe: Sie hatte in einer Wohnung in der Edendorfer Straße ihren Ex-Partner leblos aufgefunden. Der 46-jährige Tote wies diverse Stich- und Schnittverletzungen auf. Die Polizei und Staatsanwaltschaft nahmen die Ermittlungen auf.

Itzehoe: Frau findet toten Ex-Partner – Verdächtiger in U-Haft

Kurz nach der Tat konnten die Beamten bereits einen Tatverdächtigen in der Nähe der Wohnung festnehmen. Bei dem 40-Jährigen handelt es sich um einen alten Bekannten des Opfers.


MOPO Der Newswecker der MOPO
Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Das örtliche Amtsgericht habe gegen den Mann am Mittwoch Haftbefehl wegen Totschlags erlassen, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Weitere Angaben machte die Polizei aus Rücksicht auf die Ermittlungen nicht.

Das könnte Sie auch interessieren: „Keine Hemmschwelle mehr“: Wie ein Teenager fast an einer Haltestelle getötet wurde

Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Ermittlungen der Mordkommission dauern an. (dpa/vd)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp