x
x
x
Beschlagnahmte Gegenstände aus dem Fahrzeug der falschen Polizisten in Flensburg.
  • Absperrband, ein Funkgerät, Blaulicht: Beschlagnahmte Gegenstände aus dem Fahrzeug der falschen Polizist:innen.
  • Foto: Polizeidirektion Flensburg

Falsche Polizisten kontrollieren Autofahrer – und werden selbst kontrolliert

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei in Flensburg: In der Nacht zum Freitag haben sich drei Möchtegern-Kolleg:innen damit die Zeit vertrieben, Autofahrer:innen auf einem Parkplatz zu kontrollieren.

Blaulicht, ein „Stop Polizei“-Schild, Absperrband: Die Frau und die beiden Männer, die sich als falsche Polizeibeamte ausgaben, hatten an wirklich alles gedacht. Sie hatten sich auf dem Parkplatz der Schiffbrücke positioniert, um Verkehrskontrollen durchzuführen. Der so realistischen Verkleidung zum Trotz ging bei der echten Polizei gegen 1 Uhr ein Hinweis zum Treiben des Trios ein.

Flensburg: Polizei schnappt falsche Polizisten bei Kontrolle

Die Fahndung nach den falschen Polizist:innen war schnell beendet: Ihr brauner Audi wurde an einer Tankstelle geschnappt. Einem Mann und der Frau gelang die Flucht zu Fuß, der schon polizeibekannte Halter des Autos (30) saß noch in selbigem.

Er hatte sich in der Vergangenheit schon als Polizist ausgegeben – und war auch damals aufgeflogen. Im Auto stellte die Polizei dann ein Blaulicht, Pfefferspray, eine Warnweste mit der Aufschrift „Presse“, die „Stop Polizei“-Tafel, das Absperrband, ein Funkgerät mit Schallschlauch, Handschuhe, eine Taschenlampe mit Holster und ein gelbes Blinklicht sicher.

Das könnte Sie auch interessieren: Großeinsatz im Norden: Kaufhaus steht in Flammen

Im Kofferraum lag eine Tüte mit Tabletten, bei denen es sich mutmaßlich um Ecstasy handelt. Ein weiteres Pfefferspray versteckte der 30-Jährige in seiner Jackentasche. Die Polizei hat ein Verfahren wegen Amtsanmaßung und des unbefugten Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet und den Autofahrer an die Führerscheinstelle gemeldet.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp