Im Kreis Pinneberg kam es am Freitagnachmittag zu einem tödlichen Unfall.
  • Ein Rettungshubschrauber rückte an. Doch für eine Motorradfahrerin kam jede Hilfe zu spät.
  • Foto: Florian Sprenger / Westküsten-News

Drama bei Hamburg: Motorradfahrerin stirbt bei Unfall

Bei Bevern (Kreis Pinneberg) ist es am Freitagnachmittag zu einem schrecklichen Verkehrsunfall gekommen. Eine Motorradfahrerin kam dabei ums Leben.

Zum dramatischen Unglück kam es gegen 15 Uhr auf der Hauptstraße, wie die Polizei auf MOPO-Nachfrage bestätigte. Weitere Details nannte der Sprecher zunächst nicht. Laut einem Reporter vor Ort sei die aus Richtung Barmstedt kommende Kradfahrerin in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen die Mauer eines Grundstücks gestoßen.

Das könnte Sie auch interessieren: Crash in Hamburg: Drei Autos und ein Motorrad prallen zusammen

Tödlicher Unfall: Frau verstarb nach Aufprall

Als Polizei, Rettungsdienst und Rettungshubschrauber an der Unfallstelle eintrafen, konnten sie der Frau nicht mehr helfen. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit an. (sd)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp