Rettungswagen (Symbolbild)
  • Nach einem Zusammenprall mit einer Radfahrerin ist in Winterhude eine 88-Jährige ums Leben gekommen.
  • Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Unfall im Norden: Betonteile stürzen auf Arbeiter – zwei Schwerverletzte

Rettungs-Großeinsatz: Durch herunterstürzende Betonteile sind auf einer Kieler Baustelle am Montag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Die beiden Bauarbeiter wurden in das Universitätsklinikum gebracht, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Weitere sieben Menschen mussten von den Rettungskräften vor Ort betreut werden.

Herabstürzende Betonteile: Zwei Schwerverletzte in Kiel

Gegen 13.25 Uhr erreichten die Feuerwehr mehrere Notrufe. Anrufer berichteten davon, dass auf der Baustelle Gebäudeteile abgestürzt seien und sich unter dem Mauer- beziehungsweise Betonwerk noch Personen befänden. Vor Ort stellten die Rettungskräfte fest, dass im Dachgeschoss zwei Menschen von Gebäudeteilen getroffen worden waren.

Das könnte Sie auch interessieren: Erst Schläge, dann scharfe Schüsse! Eskalation in Shisha-Bar

Etwa 40 Rettungskräfte waren mit 17 Fahrzeugen im Einsatz. Er dauerte rund eine Stunde. (mp/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp