Ein schwarzer Mercedes ist gegen einen Baum geknallt, die Motorhaube ist völlig verbeult.
  • Zerstörter Mercedes an der Quickborner Straße (Kreis Pinneberg): Die 25-Jährige Fahrerin musste aus dem Wrack befreit werden
  • Foto: Florian Sprenger / Westküsten-News

Autofahrerin (25) rast gegen Baum

Eine 25-Jährige fuhr am Donnerstagabend in Borstel-Hohenraden (Kreis Pinneberg) mit einem Mercedes gegen einen Baum. Die Frau aus Tangstedt wurde dabei schwer verletzt.

Um 19.12 Uhr wurde der Unfall an der Quickborner Straße von einem Passanten gemeldet. Eine schwarze Mercedes-Benz C-Klasse war gegen einen Baum geprallt. Die Rettungskräfte mussten die Fahrerin aus dem Fahrzeug befreien und brachten sie ins Krankenhaus.

Innerorts erhöhte Geschwindigkeit?

Die bisherigen Ermittlungen deuten darauf hin, dass eine erhöhte Geschwindigkeit im Kurvenbereich in Fahrtrichtung Quickborn die Unfallursache ist. Genauere Informationen hat die Polizei noch nicht. Die C-Klasse ist ein Totalschaden, der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren: Ist diese Straße in Hamburg wirklich die gefährlichste Deutschlands?

Die Polizei in Rellingen bittet Zeugen, die Informationen zum Unfallhergang liefern können, sich unter der Rufnummer 04101-498-0 zu melden.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp