Rettungskräfte am Unfallort an der A24 in Oststeinbek
  • Rettungskräfte am Unfallort
  • Foto: Leimig

Wildunfall im Norden: Autofahrerin (23) überschlägt sich

Schwerer Unfall auf der A24: In der Nacht zu Montag hat sich in Höhe Barsbüttel (Kreis Stormarn) ein Wagen überschlagen, die Fahrerin kam verletzt ins Krankenhaus.

Zu dem Unfall kam es laut Polizei um 0.10 Uhr. Die Fahrerin (23) eines Golf Kombi wich am Kreuz Ost in Höhe des Zubringers zur A1 einem größeren Wildtier aus. Dabei kam sie rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen. Das Fahrzeug rutschte an der Außenleitplanke entlang, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Lesen Sie auch: Frau rammt Poller und flüchtet zu Fuß

Die Fahrerin wurde leicht verletzt, sie kam ins Krankenhaus. Der Wagen ist nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. (paul)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp