In Moormerland kam eine Fünfjährige bei einem Autounfall ums Leben. (Symbolbild Rettungswagen)
  • In Moormerland kam eine Fünfjährige bei einem Autounfall ums Leben. (Symbolbild)
  • Foto: imago/Gottfried Czepluch

Sie wollte die Straße überqueren: Fünfjährige stirbt nach Verkehrsunfall

Ein furchtbarer Unfall hat sich am Donnerstag in Moormerland (Landkreis Leer) ereignet: Dort ist am Nachmittag ein fünfjähriges Mädchen nach einem Verkehrsunfall gestorben.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stieg das Mädchen um 17.45 Uhr aus einem Auto aus und wollte anschließend die Straße überqueren, um zu seiner Mutter zu gehen.

Moormerland: Fünfjährige stirbt bei Autounfall – Mutter erleidet Schock

Eine 49-jährige Autofahrerin sah das hinter dem geparkten Auto hervorkommende Mädchen erst im letzten Moment. Die Frau konnte nach Polizeiangaben nicht mehr reagieren und erfasste die Fünfjährige mit ihrem Auto.

Das könnte Sie auch interessieren: An Zebrastreifen in Hamburg: Smart überfährt Kind (2)

Das Mädchen starb noch im Krankenwagen. Die 38-jährige Mutter des Kindes und die Unfallfahrerin erlitten einen Schock.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp