x
x
x
Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild).
  • Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild).
  • Foto: dpa | Boris Roessler

Schrecklicher Unfall auf Autobahn: Auto kracht in Sattelzug – 33-Jähriger stirbt

Ein Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen auf der Autobahn 1 bei Großenkneten (Landkreis Oldenburg) ums Leben gekommen.

Der 33 Jahre alte Fahrer war mit seinem Wagen auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als er auf den vorausfahrenden Sattelzug auffuhr, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Das Auto steckte demnach bis zur Mitte unter dem Sattelanhänger.

Rettungskräfte mussten den eingeklemmten 33-Jährigen mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreien. Ein Notarzt stellte den Tod des Mannes fest. Warum es zu dem Unfall in der Nacht zum Montag kam, ist unklar.

Großenkneten: Tödlicher Unfall auf Autobahn A1

Der 25 Jahre alte Fahrer des Lastwagens hatte zwischen dem Dreieck Ahlhorn und der Anschlussstelle Wildeshausen-West einen Ruck an seinem Fahrzeug bemerkt. Er war laut der Polizei erst von einem technischen Defekt am Heck seines Sattelzuges ausgegangen und hielt an.

Das könnte Sie auch interesssieren: Fahrer überfährt 58-Jährigen – und flieht ohne zu helfen

Als der 25-Jährige den Unfall feststellte, verständigte er die Rettungskräfte. Für die Rettungsarbeiten war die Autobahn in Richtung Hamburg für mehrere Stunden teils voll gesperrt. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp