Kaputtes Rücklicht verrät Diebe – jede Menge Kaffee, Schokolade und schnaps sichergestellt
Kaputtes Rücklicht verrät Diebe – jede Menge Kaffee, Schokolade und schnaps sichergestellt
  • Die sichergestellten Waren. Nun sucht die Polizei die Tatorte dazu.
  • Foto: Polizei Stade

Kaputtes Rücklicht lässt Räuber auffliegen – aber wem gehört das Diebesgut?

Ein kaputtes Rücklicht an einem Opel hat am Dienstagabend in Stade ein Diebes-Duo auffliegen lassen. Als Polizisten das Auto kontrollierten, entdeckten sie jede Menge mutmaßlich gestohlener Waren. Nun wird der Tatort gesucht.

Laut Polizei hatte die Besatzung eines Streifenwagens gegen 19 Uhr auf der Bundesstraße 73 einen Opel Zafira entdeckt, bei dem das Rücklicht defekt war. Nachdem die Beamten das Fahrzeug zwecks Überprüfung gestoppt hatten, machten sie die Entdeckung.

Jede Menge Kaffee, Schnaps und Schokolade gefunden

Auf der Ladefläche lagen 170 Packungen Merci-Schokolade, 250 Packungen Kaffee, 70 Schnaps-Flaschen, zwei Kaffeeautomaten und 70 Flaschen mit einem Anti-Schuppen-Shampoo. Alles wurde sichergestellt. Die Insassen (19 und 48 Jahre) des Wagens kamen auf die Wache.

Im Auto fanden die Polizisten neben Kaffee und Schnaps auch 170 Geschenkpackungen Merci Schokolade Polizei Stade
Kaputtes Rücklicht verrät Diebe – Polizei sucht nun die tatorte
Im Auto fanden die Polizisten neben Kaffee und Schnaps auch 170 Geschenkpackungen Merci-Schokolade

Das könnte Sie auch interessieren: Getränke für 300.000 Euro gestohlen – Markt-Mitarbeiter im Verdacht

Die Ermittler suchen nun nach den rechtmäßigen Eigentümern der Waren im Gesamtwert von ca. 4000 Euro und nach den dazu passenden Tatorten, bei denen in der letzten Zeit derartige Waren abhanden gekommen sind. Hinweise an Telefon (04141) 102215.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp