x
x
x
In der Nacht zu Donnerstag ist der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Wintermoor (Heidekreis) abgebrannt.
  • In der Nacht zu Donnerstag ist der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Wintermoor (Heidekreis) abgebrannt.
  • Foto: JOTO

Raub der Flammen: Wohnhaus im Norden brennt aus

Mehr als 80 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen: In der Nacht zu Donnerstag hat ein Einfamilienhaus in Wintermoor (Heidekreis) gebrannt. Ob das Gebäude noch zu retten ist, ist fraglich.

Gegen 2.50 Uhr hatte ein Nachbar das Feuer bemerkt und die Retter alarmiert. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte klingelte er an der Tür, um die Bewohner zu warnen – doch die waren glücklicherweise nicht zu Hause, wie sich herausstellte.

Wohnhaus in Wintermoor (Heidekreis) brennt

Wie der Pressesprecher der Feuerwehr Heidekreis Stefan Meier der MOPO sagte, brannte der Dachstuhl vollständig ab. Dass der Rest des Hauses noch zu retten ist, gilt nach Einschätzungen von vor Ort als unwahrscheinlich.

Das könnte Sie auch interessieren: Hamburg-Bergedorf: Zwei Verletzte bei Feuer in Wohnunterkunft

Die Löscharbeiten waren gegen 7 Uhr beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (tst)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp