x
x
x
Viele Gemeinden haben als Zeichen der Solidarität Israel-Flaggen gehisst (Symbolbild).
  • Viele Gemeinden haben als Zeichen der Solidarität Israel-Flaggen gehisst (Symbolbild).
  • Foto: picture alliance/dpa | Martin Schutt

Bei Hamburg: Israel-Flagge von Rathaus abgerissen

In Drochtersen (Landkreis Stade) haben Unbekannte eine Israel-Flagge vom Rathaus abgerissen.

Die Täter müssen das zwischen Sonntagnachmittag (14 Uhr) und Montagmorgen (8 Uhr) gemacht haben. Die Flagge wurde neben einem Glascontainer am Sportplatz in Drochtersen gefunden, teilte die Polizei mit.

Landkreis Stade bei Hamburg: Israel-Flagge von Rathaus gerissen

Die Flagge sei weder beschädigt, noch beschmiert gewesen. Lediglich eine Befestigungsmanschette sei kaputt gewesen. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei Drochtersen unter der Telefonnummer (04143) 912340 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren: „Pass auf, du Schwuchtel“: Dann eskaliert die Situation

Nach dem Angriff der Terror-Gruppe Hamas auf Israel am 7. Oktober haben viele Gemeinden aus Solidarität Flaggen des jüdischen Staates auf öffentliche Plätzen gehisst. „Wenn jüdisches Leben sichtbar wird, wird auch oft die Gewalt sichtbarer“, sagte Hamburgs Antisemitismusbeauftragter Stefan Hensel. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp