Mann unter Auto eingeklemmt
Mann unter Auto eingeklemmt
  • Rettungskräfte am Einsatzort in Dibbersen.
  • Foto: Blaulicht News

Beim Schrauben: Mann unter Auto eingeklemmt – Lebensgefahr

Sein Hobby wurde ihm um ein Haar zum Verhängnis: Ein Schrauber ist im Landkreis Harburg unter seinem Auto eingeklemmt worden. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Der Mann aus Dibbersen bei Buchholz war am Donnerstag gegen 18.30 Uhr in seinem Carport an seinem Auto zugange. Um unter dem Wagen Reparaturarbeiten durchführen zu können, hatte der Mann das Fahrzeug mit einem Wagenheber aufgebockt.

Nachbarn eilten dem Mann zur Hilfe und alarmierten die Feuerwehr

Aus noch ungeklärten Gründen sackte der Wagen plötzlich ab. Dabei wurde der Mann unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Nachbarn erkannten sofort den Ernst der Lage, alarmierten die Feuerwehr und eilten zur Hilfe. 

Das könnte Sie auch interessieren: Tödlicher Unfall: Motorradfahrer kracht in Traktor

Die Einsatzkräfte konnten den Mann mit hydraulischem Rettungsgerät und Hebekissen befreien. Doch der Zustand war kritisch, der Mann musste reanimiert werden. Anschließend wurde er mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp