Unfall Symbolbild
  • Das Auto ist bei dem Unfall offenbar nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa

Tödlicher Unfall: A24 Richtung Hamburg teilweise gesperrt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 24 zwischen Wittenburg und Zarrentin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Samstagmorgen ein 20 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Ersten Erkenntnissen zufolge sei das Auto ohne die Beteiligung eines anderen Fahrzeuges nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei mit. Der Beifahrer wurde dabei aus dem Auto geschleudert und tödlich verletzt, der 21-jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren: Bei Hamburg: Zwei Frauen bei Crash mit Trecker verletzt

Die genaue Unfallursache blieb zunächst unklar. Die Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg war zwischenzeitlich voll und anschließend teilweise gesperrt. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp