Bei Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern starben zwei Autofahrer bei einem Frontalcrash. (Symbolbild)
Bei Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern starben zwei Autofahrer bei einem Frontalcrash. (Symbolbild)
  • Bei Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern kam es am Samstag zu einem tragischen Frontalcrash. (Symbolbild)
  • Foto: IMAGO/Maximilian Koch

Tragischer Unfall im Norden: Zwei Autofahrer sterben bei Frontalcrash

Tragischer Unfall in Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Autos stießen am Samstagmittag auf einer Landstraße frontal zusammen. Beide Fahrer starben.

Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 12.10 Uhr auf der L262 zwischen Brünzow und Lubmin im Landkreis Vorpommern-Greifswald, wie die Polizei mitteilte. Die 32-jährigen Fahrer kamen beide ums Leben.

Das könnte Sie auch interessieren: Großrazzia auf dem Kiez: Mehr als 40 Minderjährige feiern illegal in Club

Weitere Personen saßen nicht in den Autos. Warum es zu dem folgenschweren Zusammenstoß kam, war zunächst unklar. Während der Unfallaufnahme blieb die Landstraße für knapp vier Stunden voll gesperrt. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp