Ein kleiner Junge aus Schwerin fiel am Sonntag aus einem Fenster – und hatte großes Glück. (Symbolbild)
  • Ein kleiner Junge aus Schwerin fiel am Sonntag aus einem Fenster – und hatte großes Glück. (Symbolbild)
  • Foto: imago/Ralph Peters

Unglück im Norden: Kind (3) stürzt aus Fenster

Ein dreijähriger Junge aus Schwerin hat am Sonntag großes Glück im Unglück gehabt: Das Kind fiel aus dem Fenster im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses, kam aber mit dem Schrecken davon. Nun ermittelt die Polizei.

Gegen 16.30 Uhr sei der Alarm bei der Schweriner Polizei eingegangen, teilten die Beamten am Montagmorgen mit. Als die Polizei vor Ort eintraf, befand sich der Dreijährige allerdings schon wieder in der Wohnung der Familie.

Schwerin: Junge übersteht Sturz aus Fenster

Augenscheinlich blieb der fast drei Jahre alte Junge nach dem Sturz aus dem Fenster unverletzt, stand aber unter Schock. Zur weiteren Beobachtung kam das Kind ins Krankenhaus.


Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Derzeit spreche nach Polizeiangaben einiges für einen Unglücksfall. Offenbar blieb der Junge vor dem Sturz einen kurzen Augenblick lang unbeobachtet.

Das könnte Sie auch interessieren: Feuer in Küche: Fünf Kinder verletzt

Dennoch führe das Kriminalkommissariat Schwerin nun weitere Ermittlungen zu den genauen Umständen. (fbo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp