Bei Hamburg: Senior verliert Kontrolle über seinen Mercedes und ladet auf Dach von Carport
  • Die Unfallstelle in Elmshorn. Der Mercedes landete auf dem Carportdach.
  • Foto: WestküstenNews

Unfall nahe Hamburg: Mercedes fliegt auf Dach von Carport

Ein spektakulärer Unfall hat sich am Mittwochmorgen in Elmshorn im (Kreis Pinneberg) ereignet. Ein 85-Jähriger hatte die Kontrolle über seinen Mercedes verloren. Der Wagen raste über einen Erdwall, hob ab – und landete schließlich auf dem Dach eines Carports.

Der Unfall geschah laut Polizei gegen 10 Uhr. Ein Mann sei in seinem Mercedes auf dem Erich-Ollenhauer-Damm unterwegs gewesen. An der Kreuzung zur Adenauerallee wollte der Fahrer (85) laut Zeugen vermutlich abbremsen, doch dann habe der Motor plötzlich aufgeheult und der Wagen sei nach vorne geschossen.

Bei Hamburg: Senior fliegt mit Mercedes auf Carportdach

Hier raste der Mercedes einen Erdwall hoch – und hob ab. Nach kurzer „Flugdauer“ landete der Wagen auf dem Dach eines Carports. Der 85-Jährige konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien, Sanitäter versorgten seine leichten Verletzungen. Danach kam er in eine Klinik.

Das könnte Sie auch interessieren: Schwerer Unfall in Hamburg– Streifenwagen überschlägt sich

Wegen Einsturzgefahr des Daches gestaltete sich die Bergung des Autos schwierig. Es wurde mit einer Drehleiter vom Dach gehoben und dann mit einem Abschleppwagen in eine Werkstatt gebracht. Zwei Autos, die auf dem Grundstück geparkt waren, wurden durch herabfallende Trümmerteile beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 51.500 Euro geschätzt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp