Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt in der Innenstadt zu einem Einsatz.
  • Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz.
  • Foto: dpa-Zentralbild | Robert Michael

Garage in Kiel brennt vollständig ab – zwei Autos zerstört

In Kiel-Mettenhof brannte in der Nacht zum Montag eine Doppelgarage ab. Neben der Garage zerstörten die Flammen zwei Fahrzeuge vollständig. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Gegen 0.30 Uhr meldeten mehrere Anrufer:innen ein Feuer in einer Garage im Königsförder Weg. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand diese bereits voll in Flammen, teilte die Feuerwehr am Montagmorgen mit.

Kiel: Brand in Garage zerstört zwei Autos

Die Kräfte konnte durch den Einsatz einer Drehleiter und dreier C-Rohre verhindern, dass das Feuer auf ein nahegelegenes Wohnhaus übergriff. Ein weiteres Gebäude sei leicht beschädigt worden.


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Die Doppelgarage und die zwei Fahrzeuge wurden durch die Flammen komplett zerstört. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Das könnte Sie auch interessieren: Großeinsatz bei Hamburg: Brand in verlassenem Einfamilienhaus

Rund 35 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Kiel, der Freiwilligen Feuerwehr Kiel-Russee sowie des Rettungsdienstes waren im Einsatz. Gegen 3 Uhr rückten die Rettungskräfte wieder ab. (fbo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp