Die Außenansicht des ahead Burghotels in der Stadt Lenzen.
  • Die Außenansicht des ahead Burghotels in der Stadt Lenzen.
  • Foto: Burghotel ahead

Deutschlands größtes Vegan-Hotel öffnet in einer Burg an der Elbe

Circa 150 Kilometer entfernt von Hamburg, in der Stadt Lenzen, öffnet am 1. Juli Deutschlands größtes rein veganes Hotel. Reisende können sich auf ein ökologisches Hotelerlebnis sowie die Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe freuen.

„Von der Zimmerausstattung bis hin zur Hotelküche zieht sich eine konsequente Nachhaltigkeit durch“, erzählt das ahead Burghotel in seiner Pressemitteilung. „Das Hotel ist aktuell auf dem Weg, klimapositiv zu werden“.

Das Menu ist natürlich vegan, beinhaltet also keine tierischen Produkte. Dazu verwende das Hotel für die im Wintergarten angebotenen Speisen fast ausschließlich ökologische und regionale Lebensmittel.  

Deutschlands größtes Vegan-Hotel öffnet am 1. Juli.
Deutschlands größtes Vegan-Hotel öffnet am 1. Juli.

Mit Bambusfahrrädern an der Elbe entlangfahren

Um die Natur des Biosphärenreservats aktiv zu erleben, verleiht das ahead Burghotel eigene Bambusfahrräder und E-Bikes. Dazu gibt es die Möglichkeit im Fluss Löcknitz Kanu oder auf einem Stand-Up-Paddle-Board zu fahren.

Das Besucherzentrum gibt Tipps und Informationen zu Touren „in eine der letzten naturnahen Flusslandschaften Mitteleuropas“, wie auf der Webseite zu lesen ist. Dauerausstellungen zu der Natur- und Kulturgeschichte der Elbtalaue werden auch zu Schau gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren: Hamburgs Steak-König kauft Traditionslokal an der Elbe

Außerdem gibt es auf dem fünf Hektar großen Burggarten Chill-Out Areas mit Hängematten und Liegestühlen. Yoga- und Meditationskurse werden auch angeboten.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp