Die Stadtreinigung Hamburg sammelt auch dieses Jahr wieder Weihnachtsbäume ein.
  • Die Stadtreinigung Hamburg sammelt auch dieses Jahr wieder Weihnachtsbäume ein.
  • Foto: picture alliance/dpa/Christian Charisius

Zwei Termine: Wann in Hamburg Weihnachtsbäume abgeholt werden

Die Weihnachtszeit ist vorbei – nach der besinnlichen Zeit wird die festliche Dekoration wieder verstaut, womit in vielen Wohnzimmern nur noch der Weihnachtsbaum übrigbleibt. Wohin nur damit? Wie jedes Jahr holt die Stadtreinigung Hamburg (SRH) auch dieses Jahr wieder an zwei festen Terminen die Bäume ab.

Vielen wird nach den Festtagen der immer größer werdende Nadelhaufen unter dem Weihnachtsbaum schnell zu viel. Gut, dass die SRH genügend Entsorgungsmöglichkeiten für die geschätzten 200.000 Bäume in Hamburg bereitstellt. Diese werden geschreddert und enden als Material im Biogas- und Kompostwerk Bützberg oder als Brennstoff für Biomassewerke.

Hamburger Stadtreinigung sammelt Weihnachtsbäume an zwei Terminen im Januar

Für die eilige Entsorgung stehen die zwölf Hamburger Recyclinghöfe zur Verfügung, in denen Bäume aus privaten Haushalten kostenlos angenommen werden. Anfang Januar beginnt dann auch wieder die alljährliche Straßensammlung der SRH, bei der die Bäume einfach an den Straßenrand gestellt werden können.  


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Dekorationen wie auch Ständer sollten dabei vollständig entfernt werden, außerdem muss die maximale Größe von 2,5 Metern des Baums beachtet werden. Die ehemaligen Prachtstücke sollten außerdem nicht den Straßenverkehr gefährden oder behindern. Adventskränze können hingegen einfach in der schwarzen Restmülltonne entsorgt werden, wie die SRH informiert.  

Das könnte Sie auch interessieren: Hilfe, die Papp-Welle überrollt Hamburg – dieses Jahr ist besonders schlimm

Die Straßensammlung der Bäume beginnt dabei am 3. Januar und findet pro Stadtteil jeweils an zwei Terminen in den ersten beiden Januarwochen statt. Auf der Website der SRH findet sich eine Liste, in der die jeweiligen Termine der Stadtteile eingesehen werden können.  

Das könnte Sie auch interessieren: Wetter im Norden – Achtung, jetzt wird es spiegelglatt

Auch telefonisch Können Hamburger unter Tel. 040 – 2576-0 das Abholdatum für den eigenen Stadtteil erfragen. Wer den persönlichen Abfuhrkalender der SRH bestellt hat, wird zudem automatisch per Mail informiert. (to) 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp