Der Buchstabe «Z» wird auf einem Plakat mit einem Hakenkreuz gleichgesetzt.
  • Eine Teilnehmerin einer Anti-Kriegs-Demo in Deutschland vergleicht das „Z“-Symbol mit dem Hakenkreuz.
  • Foto: picture alliance/dpa | Frank Hammerschmidt

„Z“-Symbol: Hamburger Politiker fordert Strafen

Es prangt in Russland auf vielen Autos und steht laut dem russischen Verteidigungsministerium für den Slogan „Für den Sieg“: das „Z“. Hamburgs CDU-Fraktionschef Dennis Thering hat jetzt rechtliche Konsequenzen für diejenigen gefordert, die dieses Zeichen hier weiter verbreiten.

Angesichts des „abscheulichen“ Krieges in der Ukraine gelte es, „öffentliche Bekenntnisse und kriegstreiberische Propaganda in Form von Symbolen und Buchstaben aus der Öffentlichkeit in Hamburg zu verbannen“, sagte er am Sonntag.

„Z“-Symbol als Kriegspropaganda: Thering fordert Strafen

„Wer durch das Z-Symbol Sympathie für Putins Angriffskrieg zum Ausdruck bringt, muss künftig wissen, dass er sich dadurch strafbar machen könnte“, unterstrich Thering. Auch in Hamburg müssten künftig in jedem Einzelfall strafrechtliche Konsequenzen geprüft werden.

Das könnte Sie auch interessieren: „Z“-Symbol auf Trikot: So wird der russische Skandal-Turner bestraft

Laut dem russischen Verteidigungsministerium steht das Schriftzeichen für den Slogan „Für den Sieg“. Das „Z“ steht in Russland auf vielen Autos und Gebäuden. In sozialen Netzwerken fügen auch Prominente ein groß geschriebenes „Z“ in ihren Namen ein.


MOPO Der Newswecker der MOPO
Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


„Unsere Solidarität gilt der ukrainischen Bevölkerung und den Flüchtlingen dieses abscheulichen Krieges“, sagte Thering. „Kein Verständnis habe ich gegenüber jeglichen Befürwortern und Unterstützern des Angriffskrieges Russlands.“ (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp