Bei tausenden Hamburger:innen liegen nicht nur Weihnachts-, sondern auch Geburtstagsgeschenke unter dem Baum.
Bei tausenden Hamburger:innen liegen nicht nur Weihnachts-, sondern auch Geburtstagsgeschenke unter dem Baum.
  • Bei tausenden Hamburger:innen liegen nicht nur Weihnachts-, sondern auch Geburtstagsgeschenke unter dem Baum.
  • Foto: imago/MIS

So viele Hamburger haben an Heiligabend Geburtstag

Für die einen ist es der Abend, an dem Jesu Geburt gedacht wird, für manch andere einfach ein geselliges Zusammenkommen mit den Lieblingsmenschen – und dann gibt es noch diejenigen, die an Heiligabend selbst ein „Christkind“ sind. In Hamburg dürfen sich mehrere tausend Menschen über ein doppeltes Fest freuen.

Ganz genau 4656 Hamburgerinnen und Hamburger können sich den heiligen Abend zweifach rot im Kalender markieren. Denn sie erleben an diesem Tag nicht nur den Auftakt zum Weihnachtsfest, sondern auch ihren eigenen Geburtstag. Das teilte das Statistikamt Nord mit.

In Hamburg leben mehr als 4600 „Christkinder“

Für 46 Hamburger „Christkinder“ ist es sogar eine Premiere. Sie feiern an Heiligabend ihren ersten Geburtstag.

Das könnte Sie auch interessieren: Geburtstag an Heiligabend – warum das anders ist, als viele denken

Die doppelten Feierlichkeiten reißen an den weiteren Festtagen nicht ab. Am ersten Weihnachtstag haben 4583 Menschen Geburtstag, am zweiten Weihnachtstag gibt es für 4379 Hamburger:innen zweifachen Grund für eine Party.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp