• Bei dem Unfall am Hamburger Flughafen wurden zwei Personen verletzt.
  • Foto: Blaulicht News

Zwei Verletzte: Wieder Unfall am Hamburger Flughafen

Am Donnerstagnachmittag sorgte ein Auto-Unfall am Hamburger Flughafen für Stau im Feierabendverkehr. Zwei Wagen krachten im Bereich der Blitzeranlage ineinander.

Wie „Blaulicht-News“ berichtet, kam der Fahrer eines Mazda in einer Kurve auf der Zeppelinstraße von der Fahrbahn ab und krachte in die Böschung. Von da wurde der Wagen zurück auf die Straße geschleudert und traf den VW einer Frau.

In der „Blitzerkurve“: Wieder ein Unfall am Hamburger Flughafen

Beide beteiligte Fahrer wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. An dem Mazda entstand ein Totalschaden. Warum der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verlor, ist unklar. Möglicherweise könnten die nasse Straße und der starke Regen die Ursache gewesen sein.

Das könnte Sie auch interessieren: Sprinter-Fahrer erfasst Radlerin

In der „Blitzerkurve“ ist es nach Polizeiangaben schon häufiger zu Unfällen gekommen, berichtet „Blaulicht-News“. Normalerweise allerdings eher in der Gegenrichtung. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp