• Bei einer Verpuffung im Fahrerhaus eines Lastwagens in Billbrook ist der 51-jährige Fahrer schwer verletzt worden.
  • Foto: CityNewsTV

Verpuffung! Brummi-Fahrer in Hamburg verbrennt sich schwer

Bei einer Verpuffung im Fahrerhaus eines Lastwagens in Billbrook ist der 51-jährige Fahrer am Mittwochmorgen schwer verletzt worden.

Zum Unglück kam es ersten Informationen zufolge gegen 5 Uhr an der Berzeliusstraße. Der Mann musste mit Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht werden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Lesen Sie auch: Massen-Karambolage in Hamburg: Sechs Autos kollidieren

Wie es zu der Verpuffung kommen konnte, sei bislang noch nicht geklärt. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte zwei kleine Gasbehälter, die Ermittlungen dauern an. (mp/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp