Sexualdelikt an der Elbchaussee – Polizei nimmt mutmasslichen Täter fest
  • Mehrere Streifenwagen waren im Einsatz. (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Sexualdelikt an der Elbchaussee – Mann festgenommen

Ein 17-jähriges Mädchen ist am Montagnachmittag in Othmarschen Opfer eines Sexualdelikts geworden. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen nach dem Täter.

Das Opfer hielt sich laut Polizei mit einer Freundin am Elbstrand Höhe Himmelsleiter auf. Schon hier bemerkte das Mädchen, dass es von einem Mann beobachtet wurde. Der folgte den Jugendlichen, als diese den Strand verließen.

Polizei nimmt mutmaßlichen Täter am Elbstrand fest

An der Elbchaussee berührte der Täter (33) den Teenie laut Polizei unsittlich und flüchtete danach wieder Richtung Elbstrand. Nachdem das Opfer die Polizei gerufen hatte, rückten mehrere Streifenwagen an.

Das könnte Sie auch interessieren: Masarati bremst Linienbus aus – mehrere Verletzte

Die Beamten nahmen den mutmaßlichen Täter wenig später fest. Er kam vor den Haftrichter.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp