x
x
x
Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei stehen am Unfallort
  • Ein Notarztwagen ist auf der Ludwig-Erhard-Straße mit einem BMW kollidiert.
  • Foto: Blaulicht-News

Schwerer Unfall in Hamburg: Notarztwagen kollidiert mit BMW – mehrere Verletzte

Schwerer Unfall in der City: Am Freitagnachmittag ist ein Notarztwagen mit einem Auto kollidiert – dabei wurden mehrere Personen verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 16.50 Uhr auf der Ludwig-Erhard-Straße (Neustadt), wie ein Sprecher des Polizei-Lagediensts auf MOPO-Anfrage berichtet. Ein Notarztwagen wollte von dort in die Englische Planke einbiegen. Dabei kollidierte das Fahrzeug allerdings mit einem BMW.

Das könnte Sie auch interessieren: Schrecklicher Fund in Hamburg: Leiche lag monatelang in Haus

Bei dem Unfall wurden insgesamt vier Personen verletzt, davon drei aus dem Notarztwagen. Die Schwere der Verletzungen ist zu dem jetzigen Zeitpunkt noch unbekannt.

Die Ludwig-Erhard-Straße war im Zuge des Unfalls in Richtung stadteinwärts gesperrt. Mittlerweile wurde die Sperrung wieder aufgehoben. (mwi)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp