Hamburg bleibt ein beliebtes Ziel für Autoknacker.
  • Hamburg bleibt ein beliebtes Ziel für Autoknacker.
  • Foto: dpa

Nur in Berlin werden mehr Autos geklaut – was Versicherer über Hamburg wissen

Hamburg bleibt weiterhin ein beliebtes Ziel für Autoknacker: Im vergangenen Jahr wurden in der gesamten Stadt 1184 Autodiebstähle gemeldet. Nur in Berlin gab es im Deutschland-Vergleich mehr Fälle. Das bestätigt nun auch eine Statistik des Versicherungsportals „Check24“.

Daraus geht auch hervor, dass im vergangenen Jahr in Berlin 344 Autos je 100.000 zugelassener Kraftfahrzeuge gestohlen wurden. In Hamburg, auf dem zweiten Platz im bundesweiten Ranking, lag die Zahl bei 145.

Hamburg: Nur in Berlin werden mehr Autos geklaut

Doch trotz des deutlich höheren Diebstahlrisikos schützen sich Berliner laut Statistik weniger gegen den Verlust des Autos. Verglichen mit dem Bundesdurchschnitt wählten sie laut „Check24“ fünf Prozent seltener einen Teil- oder Vollkaskoschutz. „Eine hohe Diebstahlquote führt zu höheren Beiträgen, die Kaskoversicherung wird umso teurer, je häufiger Kraftfahrzeuge gestohlen werden“, so ein Sprecher des Portals. Dies könne ein Grund für die Entscheidung der Berliner gegen eine Kaskoversicherung sein.


Logo MOPO Blaulicht-News

Ob es um Polizei-Razzien, Großbrände, Sturmfluten oder schwere Unfälle auf den Autobahnen geht: Polizei und Feuerwehr sind in Hamburg und im Umland rund um die Uhr im Einsatz. Die MOPO-Reporter behalten für Sie den Überblick und liefern Ihnen die wichtigsten Blaulicht-Meldungen von Montag bis Samstag bequem per Mail ins Postfach.

Hier klicken und die MOPO Blaulicht-News kostenlos abonnieren.


In Hamburg hätten die Versicherungsnehmer zwölf Prozent häufiger eine Kaskoversicherung abgeschlossen als die Berliner. Ähnlich sehen die Zahlen in Brandenburg aus. Schleswig-Holstein hat mit die höchste Kaskoquote, ist mit 42 gestohlenen Kraftfahrzeugen je 100.000 Zulassungen aber auch vergleichsweise weniger von Autodiebstählen betroffen. Am sichersten ist es laut „Check24“ in Bayern: Dort sei es zu 15 Diebstählen auf 100.000 Zulassungen gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren: Stadtteil-Übersicht: So viele Autos werden in Hamburg geklaut

Basis für die Berechnung sind alle 2021 über das Portal abgeschlossenen Kfz-Versicherungen. Die Zahlen sind also nicht repräsentativ, bieten aber zumindest einen Anhaltspunkt. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp