Polizei
  • Notarzt und Sanitäter versorgen die Verletzten.
  • Foto: BlaulichtNews

Mitten in der City: Motorrad rammt Fußgänger – zwei Verletzte

Bei einem Unfall in der Neustadt sind am Mittwochnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Ein Motorradfahrer hatte beim Abbiegen zwei Fußgänger übersehen und angefahren.

Der Unfall geschah laut Polizeiangaben gegen 13.40 Uhr an der Einmündung Große Bleichen/Ecke Bleichenbrücke. Ersten Informationen zufolge war hier ein Motorradfahrer unterwegs und fuhr mit seiner Maschine zwei Fußgänger an, die gerade die Straße überqueren wollten. Der Motorradfahrer stürzte bei dem Zusammenstoß.

Hamburg: Motorradfahrer fährt Fußgänger an

Eine Frau und der Motorradfahrer erlitten bei dem Crash Beinverletzungen, eine dritte Person einen Schock. Sowohl die verletzte Frau als auch der Biker wurden vom Rettungsdienst und einem Notarzt versorgt. Beide kamen in eine Klinik, Lebensgefahr besteht aber nicht.

Das könnte Sie auch interessieren: Motorradfahrer kracht in Bus – Lebensgefahr

Die Polizei hatte den Bereich für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme abgesperrt. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die weiteren Ermittlungen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp