Ein Mann mit nacktem Oberkörper steht neben einem Rettungswagen
  • Der junge Mann wird nach seiner Mutprobe von Rettungskräften versorgt.
  • Foto: Hamburg-News

Lebensgefährliche Mutprobe: Mann springt in die Elbe und will zu Musical schwimmen

Großes Glück für einen jungen Mann: Laut Angaben der Hamburger Polizei ist der 2002 Geborene am frühen Samstagmorgen bei den Landungsbrücken (St. Pauli) in die Elbe gesprungen – als Teil einer Mutprobe. Sein Ziel: das „König-der-Löwen“-Musical-Gelände am Rohrweg (Kleiner Grasbrook) auf der anderen Uferseite.

Um kurz vor 5 Uhr soll sich der junge Mann mit Freunden an den Landungsbrücken aufgehalten haben. Dann zog er, so beschrieben es später Zeugen, sein T-Shirt aus und sprang von der Kaimauer in die Elbe.

Hamburg: Mann springt in Elbe und will zu Musical schwimmen

Als Polizei und Feuerwehr wenig später eintrafen, sei der Mann bereits auf einem guten Wege gewesen, die Hälfte der Strecke zu passieren. „Er wurde von Beamten der Feuerwehr aus dem Wasser geholt“, so ein Lagedienstsprecher.


Logo MOPO Blaulicht-News

Ob es um Polizei-Razzien, Großbrände, Sturmfluten oder schwere Unfälle auf den Autobahnen geht: Polizei und Feuerwehr sind in Hamburg und im Umland rund um die Uhr im Einsatz. Die MOPO-Reporter behalten für Sie den Überblick und liefern Ihnen die wichtigsten Blaulicht-Meldungen von Montag bis Samstag bequem per Mail ins Postfach.

Hier klicken und die MOPO Blaulicht-News kostenlos abonnieren.


Mit dem jungen Mann sei ein „normenverdeutlichendes Gespräch“ geführt worden; ihm wurde dabei erklärt, welch großes Glück er hatte. Durch die Hafenschifffahrt und starke Strömungen ist die Elbe, vor allem auf der Höhe, ein lebensgefährliches Terrain.

Das könnte Sie auch interessieren: Verdächtiger nach Biomarkt-Raub freigelassen: „Haben Vertrauen in Justiz verloren“

Der Mann wurde von Sanitätern untersucht, war aber unverletzt. Ins Krankenhaus musste er nicht. „Er wurde vor Ort entlassen“, so der Sprecher weiter. Das Ergebnis eines durchgeführten Atemalkoholtests: 1,9 Promille. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp