Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen Geldautomaten ausgebraubt.
Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen Geldautomaten ausgebraubt.
  • Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen Geldautomaten ausgebraubt.
  • Foto: JOTO

Schon wieder! Diebe sprengen Geldautomaten – diesmal in Geschäft

Bereits der siebte Vorfall dieser Art: In einem Fachmarktzentrum in Buchholz (Landkreis Harburg) wurde in der Nacht zu Donnerstag ein Geldautomat gesprengt.

Nach ersten Polizeiangaben brachen drei Täter gegen 1.52 Uhr in den Vorraum eine Supermarktes ein, in dem sich der Geldautomat befand. Dabei wurden zwei Schiebetüren zerstört.

Geldautomat gesprengt: Täter weiterhin flüchtig

Die Täter sprengten den Geldautomaten auf, nahmen sich das Geld und flüchteten. Eine groß angelegte Fahndung blieb bislang erfolglos.

Das könnte Sie auch interessieren: Zwei Automaten gesprengt: Auf der Straße lagen Geldscheine – Serientäter am Werk?

Im Landkreis Harburg kam es in diesem Jahr bereits sieben Mal zum Raub eines Geldautomaten. Zuletzt brachen Unbekannte den Geldautomaten in einer geöffneten Raststätte an der A7 auf. (sd)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp