x
x
x
Die Polizei hat bei einer Großkontrolle mehrere Lastwagen überprüft (Symbolbild).
  • Die Polizei hat bei einer Großkontrolle mehrere Lastwagen überprüft (Symbolbild).
  • Foto: dpa

Großkontrolle in Hamburg: Gefahrgut und Drogen im Visier – mehrere Fahrer erwischt

Bei Großkontrollen auf A1 und A7, im Hamburger Hafen sowie in der Schnackenburgallee (Bahrenfeld) haben Beamte am Mittwoch mehrere Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen – und einige Fahrer erwischt, die unter Einfluss von Drogen oder Medikamenten unterwegs waren.

Kontrolliert wurden zwischen 7 und 15 Uhr insgesamt 256 Fahrzeuge und 279 Personen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Bei der ersten Großkontrolle auf den Autobahnen und im Bereich der Container-Terminals wurden 113 Fahrzeuge (davon 30 mit Gefahrgütern und 13 mit Abfallprodukten) sowie sieben Container hinsichtlich der Transportsicherheit unter die Lupe genommen. Dabei wurden an neun Fahrzeugen „gravierende Mängel“ festgestellt: In einem Fall war an einem Anhänger der Reifen so abgefahren, dass bereits Draht in der Lauffläche sichtbar wurde. Alle neun mussten ihre Fahrt abbrechen. Auch zwei beschädigte Container wurden aus dem Verkehr gezogen.

Ein Straf- und 22 Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet, Sicherheitsleistungen in einer Gesamthöhe von 1357 Euro eingenommen.

Großkontrolle in Bahrenfeld: Fahrer mit THC und Kokain im Blut

Bei einer weiteren Großkontrolle an der Schnackenburgallee lag ein besonderes Augenmerk auf Drogen und Alkohol. Insgesamt drei Strafverfahren wurden wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Drogen oder Medikamenten eingeleitet – hinzu kamen sechs weitere Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Das könnte Sie auch interessieren: „Beleidigungen überhöre ich immer“: Was Hochbahn-Kontrolleure auf Streife erleben

Unter anderem berichteten die Beamten von einem 38-Jährigen, der während der Fahrt THC in seinem Blut hatte. Zudem hatte er keinen Führerschein mehr, weil er bereits betrunken am Steuer erwischt worden war. Gegen einen 44-Jährigen wird ermittelt, weil er positiv auf Kokain getestet wurde. (prei)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp